Florian Harms – Versuchung

Kochschule BP Cooking
Donnerstag, 19. März 2020 - 20:00
Anmerkung für Programmseite
Terminverschiebung: Neuer Termin in Planung
© Robert Recker

Wir verschieben alle Veranstaltungen, die vom Verein Stuttgarter Kriminächte veranstaltet werden, in die KW 40 bis 42. Diese Lesung ist ebenfalls davon betroffen. Die Tickets behalten vorerst ihre Gültigkeit. Sollten Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, werden Stornierungen entweder über reservix.de oder über uns direkt möglich sein. Den Ersatztermin geben wir in den kommenden Wochen bekannt. Wir bitte um Verständnis.

Auf der Jagd nach dem perfekten Geschmack: Krimi und Kulinarik

Spitzenkoch Bastian Pfeifer lässt sich von Florian Harms Thriller „Versuchung“ inspirieren und begleitet die Lesung mit spannenden Geschmacksbildern. So erzeugen Florian Harms und Bastian Pfeifer eine einzigartige wie exklusive Kombination für alle Sinne.

Dieser sinnliche und hochspannende Thriller entführt Sie auf eine abenteuerliche Reise in den Orient. Die exquisiten Speisen der arabischen Welt und der Wettlauf um das Wissen auf dem Feld der Biotechnologie – aus diesen Zutaten spinnt Florian Harms eine fesselnde Geschichte voller schillernder Figuren.
Privatermittler Calanda wird zu seinem bisher größten und mysteriösesten Fall gerufen. Für einen Schweizer Lebensmittelkonzern soll er August Lieblig ausfindig machen. Dieser ist auf der Suche nach seinem verschollenen Vater irgendwo über der Wüste Nordafrikas abgestürzt. Wohin ist Lieblig verschwunden – und was weiß er über den neuen Geschmack, den das Schweizer Unternehmen gefunden zu haben glaubt und der eine außerordentlich starke Wirkung auf die menschlichen Sinne haben soll? Noch stärker als zum Bespiel die Aromen von Zimt und Granatapfel, von Lamm, Aprikosen und gerösteten Mandeln, die aus einem irdenen Topf duften?

Florian Harms, ehemaliger Chefredakteur von SPIEGEL Online und seit 2017 Chefredakteur der Berliner Redaktion von t-online.de, ist selbst ausgewiesener Kenner Nordafrikas und des Nahen Ostens. In seinem Roman lässt er die Magie des Orients auf eine Welt der Wissenschaft treffen:
- Eine packende Kriminalgeschichte mit rasantem Erzähltempo
- Ein Thriller über Biotechnologie, welche die Grenzen des Möglichen ausreizt
- Eine sinnliche Erkundungstour voller kulinarischer Köstlichkeiten
- Eine abenteuerliche Jagd um die halbe Welt

„Kochen ist Kunst, Essen ist Kultur“ lautet das Motto der ausgezeichneten Kochschule BP Cooking in Stuttgart und bildet damit eine perfekte Symbiose zu Florian Harms „Versuchung“. Weitere Informationen finden Sie online unter www.bp-cooking.de

Veranstaltungsort

Kochschule BP Cooking
Furtbachstraße 10
70178 Stuttgart,

Tickets

Eintritt: 40 Euro
Mitglieder: 38 Euro

Florian Harms – Versuchung

Kochschule BP Cooking
Donnerstag, 19. März 2020 - 20:00
Anmerkung für Programmseite
Terminverschiebung: Neuer Termin in Planung
© Robert Recker

Wir verschieben alle Veranstaltungen, die vom Verein Stuttgarter Kriminächte veranstaltet werden, in die KW 40 bis 42. Diese Lesung ist ebenfalls davon betroffen. Die Tickets behalten vorerst ihre Gültigkeit. Sollten Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, werden Stornierungen entweder über reservix.de oder über uns direkt möglich sein. Den Ersatztermin geben wir in den kommenden Wochen bekannt. Wir bitte um Verständnis.

Auf der Jagd nach dem perfekten Geschmack: Krimi und Kulinarik

Spitzenkoch Bastian Pfeifer lässt sich von Florian Harms Thriller „Versuchung“ inspirieren und begleitet die Lesung mit spannenden Geschmacksbildern. So erzeugen Florian Harms und Bastian Pfeifer eine einzigartige wie exklusive Kombination für alle Sinne.

Dieser sinnliche und hochspannende Thriller entführt Sie auf eine abenteuerliche Reise in den Orient. Die exquisiten Speisen der arabischen Welt und der Wettlauf um das Wissen auf dem Feld der Biotechnologie – aus diesen Zutaten spinnt Florian Harms eine fesselnde Geschichte voller schillernder Figuren.
Privatermittler Calanda wird zu seinem bisher größten und mysteriösesten Fall gerufen. Für einen Schweizer Lebensmittelkonzern soll er August Lieblig ausfindig machen. Dieser ist auf der Suche nach seinem verschollenen Vater irgendwo über der Wüste Nordafrikas abgestürzt. Wohin ist Lieblig verschwunden – und was weiß er über den neuen Geschmack, den das Schweizer Unternehmen gefunden zu haben glaubt und der eine außerordentlich starke Wirkung auf die menschlichen Sinne haben soll? Noch stärker als zum Bespiel die Aromen von Zimt und Granatapfel, von Lamm, Aprikosen und gerösteten Mandeln, die aus einem irdenen Topf duften?

Florian Harms, ehemaliger Chefredakteur von SPIEGEL Online und seit 2017 Chefredakteur der Berliner Redaktion von t-online.de, ist selbst ausgewiesener Kenner Nordafrikas und des Nahen Ostens. In seinem Roman lässt er die Magie des Orients auf eine Welt der Wissenschaft treffen:
- Eine packende Kriminalgeschichte mit rasantem Erzähltempo
- Ein Thriller über Biotechnologie, welche die Grenzen des Möglichen ausreizt
- Eine sinnliche Erkundungstour voller kulinarischer Köstlichkeiten
- Eine abenteuerliche Jagd um die halbe Welt

„Kochen ist Kunst, Essen ist Kultur“ lautet das Motto der ausgezeichneten Kochschule BP Cooking in Stuttgart und bildet damit eine perfekte Symbiose zu Florian Harms „Versuchung“. Weitere Informationen finden Sie online unter www.bp-cooking.de

Veranstaltungsort

Kochschule BP Cooking
Furtbachstraße 10
70178 Stuttgart,

Tickets

Eintritt: 40 Euro
Mitglieder: 38 Euro