Bernhard Aichner – BÖSLAND

Das HypoVereinsbank Special Event
Friedrichsbau Varieté Theater
Donnerstag, 28. März 2019 - 20:00
Foto: Ursula Aichner

20:00 Uhr – Beginn
19:30 Uhr – Einlass

Die „Bösland“-Lesetour: Eine Bühnenshow mit Bestsellerautor Bernhard Aichner & Florian Eisner

Gemeinsam mit dem österreichischen Schauspieler und Musiker Florian Eisner hat Bernhard Aichner ein Programm auf die Beine gestellt, das beste Unterhaltung garantiert! Nach der Totenfrau-Trilogie ist Bösland der nächste Bestseller von Bernhard Aichner.

Das Buch
Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder …

Komm mit ins Bösland... Gruselig und lustig - mörderisch und kurzweilig. Das sind keine Widersprüche wenn Bernhard Aichner und Florian Eisner die Bühne rocken. Im Gegenteil, beweisen die beiden mit ihrem Programm doch eindrucksvoll, dass sich Spannung, Humor und Musik wunderbar verbinden lassen. Bernhard Aichner und Florian Eisner sorgen für Nervenkitzel, sie strapazieren mit ihrer feinsinnigen Doppel-Conference aber auch die Lachmuskeln.
Mit Florian Eisner hat Aichner einen kongenialen Partner gefunden, Eisner wird nicht nur seine schauspielerischen Qualitäten unter Beweis stellen, er begleitet auch musikalisch durch den Abend. Dabei mixt er live auf der Bühne eine eigens für BÖSLAND kreierte Soundcompilation des bekannten Wiener DJs Markus Tavakoli und spielt dazu E-Gitarre.

Bernhard Aichner, geboren 1972, lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck/Österreich. Aichner schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Bereits vor dem Hype um die Totenfrau-Trilogie war Bernhard Aichner gern gesehener Autor beim Stuttgarter Krimipublikum. Weiter Informationen: www.bernhard-aichner.at

Florian Eisner, geboren 1975, lebt in der Nähe von Salzburg. Er ist u.a. Schauspieler, Musiker, Regisseur, Hörspielsprecher, Theatergründer und vieles mehr: www.florian-eisner.com

Die Jubiläumsveranstaltung der HypoVereinsbank (150 Jahre), des Varietés Friedrichsbau (25 Jahre) und der Stuttgarter Kriminächte (10 Jahre)!

Veranstaltungsort

Friedrichsbau Varieté Theater , Siemensstrasse 15, 70469 Stuttgart

Tickets

Eintritt: 18 Euro
Mitglieder: 16 Euro (inkl. VVK-Gebühr)

Tickets erhalten Sie beim Friedrichsbau Varieté Theater
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 11-19 Uhr und Sa. 10-16 Uhr.
Telefonisch unter 0711-225 70 70 oder online unter www.friedrichsbau.de.
Sowie bei allen bekannten Easy Ticket Vorverkaufsstellen.

Sie können kleine Speisen und Getränke an der Foyerbar erwerben und mit in den Saal nehmen.

Florian Eisner, Foto: fotowerk aichner

Bernhard Aichner – BÖSLAND

Das HypoVereinsbank Special Event
Friedrichsbau Varieté Theater
Donnerstag, 28. März 2019 - 20:00
Foto: Ursula Aichner

20:00 Uhr – Beginn
19:30 Uhr – Einlass

Die „Bösland“-Lesetour: Eine Bühnenshow mit Bestsellerautor Bernhard Aichner & Florian Eisner

Gemeinsam mit dem österreichischen Schauspieler und Musiker Florian Eisner hat Bernhard Aichner ein Programm auf die Beine gestellt, das beste Unterhaltung garantiert! Nach der Totenfrau-Trilogie ist Bösland der nächste Bestseller von Bernhard Aichner.

Das Buch
Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder …

Komm mit ins Bösland... Gruselig und lustig - mörderisch und kurzweilig. Das sind keine Widersprüche wenn Bernhard Aichner und Florian Eisner die Bühne rocken. Im Gegenteil, beweisen die beiden mit ihrem Programm doch eindrucksvoll, dass sich Spannung, Humor und Musik wunderbar verbinden lassen. Bernhard Aichner und Florian Eisner sorgen für Nervenkitzel, sie strapazieren mit ihrer feinsinnigen Doppel-Conference aber auch die Lachmuskeln.
Mit Florian Eisner hat Aichner einen kongenialen Partner gefunden, Eisner wird nicht nur seine schauspielerischen Qualitäten unter Beweis stellen, er begleitet auch musikalisch durch den Abend. Dabei mixt er live auf der Bühne eine eigens für BÖSLAND kreierte Soundcompilation des bekannten Wiener DJs Markus Tavakoli und spielt dazu E-Gitarre.

Bernhard Aichner, geboren 1972, lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck/Österreich. Aichner schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Bereits vor dem Hype um die Totenfrau-Trilogie war Bernhard Aichner gern gesehener Autor beim Stuttgarter Krimipublikum. Weiter Informationen: www.bernhard-aichner.at

Florian Eisner, geboren 1975, lebt in der Nähe von Salzburg. Er ist u.a. Schauspieler, Musiker, Regisseur, Hörspielsprecher, Theatergründer und vieles mehr: www.florian-eisner.com

Die Jubiläumsveranstaltung der HypoVereinsbank (150 Jahre), des Varietés Friedrichsbau (25 Jahre) und der Stuttgarter Kriminächte (10 Jahre)!

Veranstaltungsort

Friedrichsbau Varieté Theater , Siemensstrasse 15, 70469 Stuttgart

Tickets

Eintritt: 18 Euro
Mitglieder: 16 Euro (inkl. VVK-Gebühr)

Tickets erhalten Sie beim Friedrichsbau Varieté Theater
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 11-19 Uhr und Sa. 10-16 Uhr.
Telefonisch unter 0711-225 70 70 oder online unter www.friedrichsbau.de.
Sowie bei allen bekannten Easy Ticket Vorverkaufsstellen.

Sie können kleine Speisen und Getränke an der Foyerbar erwerben und mit in den Saal nehmen.

Florian Eisner, Foto: fotowerk aichner