Thomas Lang – Goldbergs Heiliges Fass

Maulwurf, Kneipe und Bar
Sonntag, 24. März 2019 - 11:00
Foto: Florian Model

11:00 Uhr – Maulwurf, Kneipe und Bar
10:45 Uhr – Einlass

Lesung an einem der Originalschauplätze im Maulwurf, Livemusik mit Thomas Putze (Blues), Bierprobe mit dem Brauer Werner Dinkelacker von der Schönbuch Braumanufaktur & Brezel

2 000 Jahre ging die Menschheit davon aus, dass Jesus und seine Jünger beim letzten Abendmahl ordentlich Wein gebechert hätten. Ihr kennt den Unsinn mit dem Heiligen Gral. Bullshit. Es war Cervisia, benannt nach der Feldgöttin Ceres. Neudeutsch? Bier. Und zwar mit ordentlich Bums. Die Kirche, der Weinpapst und die württembergische Weinmafia wollen das heilige Fass ein für alle Mal zerstören. Klingt wie eine Mischung aus Monty Python und Da Vinci Code? Ist es nicht. Es ist ernst. Bierernst. Gibt nur einen, der das Ding noch retten kann. Sagen wir mal so, Bruce Willis ist es nicht.
Minkins dritter Zufall. Scheitern. Aufstehen. Besser Scheitern. Um es mit Samuel Beckett zu sagen. Der ein gutes Getränk im Übrigen zu schätzen wusste.

Thomas Lang wurde 1968 im Kraichgau geboren. Seit 17 Jahren arbeitet er als Anwalt & Datenschutzbeauftragter in Stuttgart. Daneben ist er seit vielen Jahren Autor und Ensemblemitglied beim Stuttgarter Juristenkabarett. Er schreibt regelmäßig im Stuttgartmagazin Lift die kleine und feine Kolumne Schräggastro - wir gehen da hin, wo Sie sich nicht hintrauen. Seit 2014 ist Lang als Autor für die SWR 3-Comedy-Reihe tätig. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Seit 2015 ist er mit seiner bierigen Leseshow bei den Kriminächten dabei. Die Veranstaltung ist im übrigen immer schnell ausverkauft. Also ranhalten!

Veranstaltungsort

Maulwurf, Kneipe und Bar, Möhringer Landstraße 9, 70563 Stuttgart

Tickets

Eintritt: 16 Euro
Mitglieder: 14 Euro

Alles im Preis inbegriffen

Thomas Lang – Goldbergs Heiliges Fass

Maulwurf, Kneipe und Bar
Sonntag, 24. März 2019 - 11:00
Foto: Florian Model

11:00 Uhr – Maulwurf, Kneipe und Bar
10:45 Uhr – Einlass

Lesung an einem der Originalschauplätze im Maulwurf, Livemusik mit Thomas Putze (Blues), Bierprobe mit dem Brauer Werner Dinkelacker von der Schönbuch Braumanufaktur & Brezel

2 000 Jahre ging die Menschheit davon aus, dass Jesus und seine Jünger beim letzten Abendmahl ordentlich Wein gebechert hätten. Ihr kennt den Unsinn mit dem Heiligen Gral. Bullshit. Es war Cervisia, benannt nach der Feldgöttin Ceres. Neudeutsch? Bier. Und zwar mit ordentlich Bums. Die Kirche, der Weinpapst und die württembergische Weinmafia wollen das heilige Fass ein für alle Mal zerstören. Klingt wie eine Mischung aus Monty Python und Da Vinci Code? Ist es nicht. Es ist ernst. Bierernst. Gibt nur einen, der das Ding noch retten kann. Sagen wir mal so, Bruce Willis ist es nicht.
Minkins dritter Zufall. Scheitern. Aufstehen. Besser Scheitern. Um es mit Samuel Beckett zu sagen. Der ein gutes Getränk im Übrigen zu schätzen wusste.

Thomas Lang wurde 1968 im Kraichgau geboren. Seit 17 Jahren arbeitet er als Anwalt & Datenschutzbeauftragter in Stuttgart. Daneben ist er seit vielen Jahren Autor und Ensemblemitglied beim Stuttgarter Juristenkabarett. Er schreibt regelmäßig im Stuttgartmagazin Lift die kleine und feine Kolumne Schräggastro - wir gehen da hin, wo Sie sich nicht hintrauen. Seit 2014 ist Lang als Autor für die SWR 3-Comedy-Reihe tätig. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Seit 2015 ist er mit seiner bierigen Leseshow bei den Kriminächten dabei. Die Veranstaltung ist im übrigen immer schnell ausverkauft. Also ranhalten!

Veranstaltungsort

Maulwurf, Kneipe und Bar, Möhringer Landstraße 9, 70563 Stuttgart

Tickets

Eintritt: 16 Euro
Mitglieder: 14 Euro

Alles im Preis inbegriffen