Simon Beckett – „TOTENFANG“

Die Stuttgarter Kriminächte zu Gast bei den KÖRPERWELTEN
KÖRPERWELTEN, Schleyer-Halle
Mittwoch, 15. März 2017 - 19:30
Ausverkauft!
Foto: Marle Scheither

19:30 Uhr – KÖRPERWELTEN, Schleyer-Halle, Saal 5
18:30 Uhr – Einlass

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Deutsche Stimme: Kai Maertens

Totenfang – Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, bis zur Unkenntlichkeit verunstaltet von Krabben und Meeresinsekten, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut … Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.

Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Bevor er sich der Schriftstellerei widmete, arbeitete er unter anderem als freier Journalist und schrieb für britische Zeitschriften und Magazine. Ein Besuch der „Body Farm“ in Tennessee war die Inspiration für seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter, die rund um den Globus gelesen wird: „Die Chemie des Todes“, „Kalte Asche“, „Leichenblässe“ und „Verwesung“ waren allesamt Nr.-1- Bestseller. Sein psychologischer Thriller „Der Hof“ führte ebenfalls die Bestsellerliste an. Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.

KÖRPERWELTEN – Über 40 Millionen Menschen weltweit haben die Ausstellung bereits besucht. In der aktuellen Ausstellung wird der menschliche Körper im Kreislauf von Entstehen und Vergehen gezeigt.

Veranstaltungsort

Schleyer-Halle, Saal 5
Mercedesstraße 50, 70372 Stuttgart

Tickets

Eintritt: 24,90 Euro
Mitglieder: 22,90 Euro
(inkl. VVK-Gebühr und Besuch der Ausstellung KÖRPERWELTEN nach der Lesung)

Eintrittskarten im Vorverkauf:
Kartentelefon über Easy Ticket Tel. 0711 2 555 555 Online unter www.easyticket.de sowie bei allen
bekannten Easy Ticket Vorverkaufsstellen.

Die Veranstaltung ist leider ausverkauft!

Simon Beckett – „TOTENFANG“

Die Stuttgarter Kriminächte zu Gast bei den KÖRPERWELTEN
KÖRPERWELTEN, Schleyer-Halle
Mittwoch, 15. März 2017 - 19:30
Ausverkauft!
Foto: Marle Scheither

19:30 Uhr – KÖRPERWELTEN, Schleyer-Halle, Saal 5
18:30 Uhr – Einlass

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Deutsche Stimme: Kai Maertens

Totenfang – Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, bis zur Unkenntlichkeit verunstaltet von Krabben und Meeresinsekten, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut … Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.

Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Bevor er sich der Schriftstellerei widmete, arbeitete er unter anderem als freier Journalist und schrieb für britische Zeitschriften und Magazine. Ein Besuch der „Body Farm“ in Tennessee war die Inspiration für seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter, die rund um den Globus gelesen wird: „Die Chemie des Todes“, „Kalte Asche“, „Leichenblässe“ und „Verwesung“ waren allesamt Nr.-1- Bestseller. Sein psychologischer Thriller „Der Hof“ führte ebenfalls die Bestsellerliste an. Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.

KÖRPERWELTEN – Über 40 Millionen Menschen weltweit haben die Ausstellung bereits besucht. In der aktuellen Ausstellung wird der menschliche Körper im Kreislauf von Entstehen und Vergehen gezeigt.

Veranstaltungsort

Schleyer-Halle, Saal 5
Mercedesstraße 50, 70372 Stuttgart

Tickets

Eintritt: 24,90 Euro
Mitglieder: 22,90 Euro
(inkl. VVK-Gebühr und Besuch der Ausstellung KÖRPERWELTEN nach der Lesung)

Eintrittskarten im Vorverkauf:
Kartentelefon über Easy Ticket Tel. 0711 2 555 555 Online unter www.easyticket.de sowie bei allen
bekannten Easy Ticket Vorverkaufsstellen.

Die Veranstaltung ist leider ausverkauft!